Alles dreht sich um das liebe Federvieh.

Im hessischen Dieburg liegt der Hauptsitz der LSL Rhein-Main Geflügelvermehrung GmbH & Co. KG. Die LSL ist ein in 1959 gegründeter, leistungsstarker Vermehrungsbetrieb, der anspruchsvollen Kunden im süd- und mitteldeutschen Raum sowie dem angrenzenden Ausland Bruteier, Eintagsküken und Junghennen der Lohmann-Rassen liefert. Im Verbund mit unserem Schwesterunternehmen, der Kommanditgesellschaft Geflügelzuchtbetriebe Gudendorf-Ankum GmbH & Co., bieten wir diese Produktpalette auch in den übrigen Landesteilen an. Profitieren Sie von unserem flächendeckenden Netzwerk!

Grundlage für unsere hochwertige Produktion bilden die eigenen Elterntiere. Mit ihnen werden unter hygienischen Bedingungen Bruteier produziert, aus denen in den angegliederten Brütereien Eintagsküken schlüpfen. Diese werden von uns und ausgewählten Partnerbetrieben zu legereifen Junghennen aufgezogen. Durch die Wahl einer passenden Aufzucht, kombiniert mit dem für Sie besten Impfprogramm, schaffen wir die Basis für Ihren Erfolg.

Innovation auf dem Weg zur Bestimmung des Geschlechts im Ei:

Ab dem III. Quartal 2020 bieten wir, die LSL Rhein-Main und Gudendorf-Ankum, exklusiv LB-Küken und LB-Junghennen an, die mit der hyperspektralen Messtechnik gesext werden.
Sprechen Sie uns an!
Weitere Informationen hier:

Aktuelles.

Fachgespräch Legehennenhaltung

19. März 2020

Fachgespräch Legehennenhaltung. Auf dem Weg zur In-Ovo-Geschlechtsbestimmung sind wir einen großen Schritt weiter: Agri Advanced Technologies, ein Schwesterunternehmen von LSL Rhein-Main und Gudendorf-Ankum, arbeitet an technischen Lösungen zur Geschlechtsbestimmung im Ei, die auf den Ergebnissen der Grundlagenforschung zur spektroskopischen Ermittlung des Geschlechts aufbauen.  AAT focussiert sich auf zwei optische Technologien zur Bestimmung des Geschlechts:  Das … Continue reading Fachgespräch Legehennenhaltung

Aviäre Influenza

3. April 2020

Vogelgrippe. Viren schlafen nicht – das müssen wir im Moment in allen Bereichen erfahren. Immer wieder werden in jüngster Zeit auch in Deutschland Fälle der hochpatogenen Vogelgrippe gemeldet. Hier finden Sie die Checklisten des ZDG zum Schutz Ihres wertvollen Geflügelbestandes zum Download.

Veranstaltungen abgesagt

19. März 2020

Veranstaltungen. Aufgrund der aktuellen Situation mit COVID-19/Corona werden alle Veranstaltungen bis auf weiteres abgesagt.